Anmeldung am Pirckheimer-Gymnasium für Viertklässler

Melden Sie sich bitte zwischen 25. April und 6. Mai 2022 online am Gymnasium Ihrer Wahl an.

Hier finden Sie in diesem Zeitraum den Online-Anmeldebogen des Pirckheimer-Gymnasiums: https://online-service2.nuernberg.de/intelliform/forms/n/401_scha/401_scha_d_schulanmeldung_phg/index

Zur endgültigen Anmeldung kommen Sie bitte

  • am 9. oder 10. Mai 2022 von 8 bis 18 Uhr oder
  • am 11. Mai 2022 von 8 bis 12 Uhr

persönlich in die Schule.

Bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • das Übertrittszeugnis im Original
  • eine Geburtsurkunde
  • den Nachweis über den Masernschutz
  • evtl. einen Sorgerechtsbeschluss

Allgemeine Hinweise der Schulaufsicht zu einem eventuell nötigen Umverteilungsverfahren gibt es hier: Elterninformationen zum möglichen Umverteilungsverfahren

Sollten Umverteilungen notwendig sein, werden Sie am 12. Mai 2022 per Mail informiert und haben dann bis zum 16. Mai 2022 Zeit, Ihr Kind an einem der vorgeschlagenen Gymnasien anzumelden.

Genauere Informationen zum PGN

Unsere Info-Broschüre

Hinweise zum Übertritt

Unsere Schule stellt sich vor

Hier ein Trailer, der unsere Schule vorstellt:

Flug durch das komplette Schulhaus:

Über die Forscherklasse:

Über die offene Ganztagsschule:

Über die gebundene Ganztagsklasse:

P-Seminar-Raumgestaltung:

Sicher auf Bahnanlagen

Verfasst von Jhojswedfq jF9rvifeid1ryi5c4hq am 16. Juni 2021 - 21:27

Am Donnerstag, 10.06.2021, kam es am Rangierbahnhof in Nürnberg, Breslauer Straße, zu einem folgenschweren Unfall. Ein 12-jähriges Mädchen hielt sich mit ihrer Schwester verbotswidrig in den Gleisanlagen auf. Als das Mädchen einen abgestellten Güterwagen bestieg, kam das Mädchen zu nah an die Oberleitung und verursachte dadurch einen Spannungsüberschlag. Dabei erlitt das 12-jährige Mädchen erhebliche Verletzungen und musste ins Klinikum verbracht werden. Um solche und ähnliche Unfälle zu vermeiden, hat die Bundespolizei wichtige Informationen zur Bahnsicherheit auf ihre Homepage zusammengestellt und uns gebeten, diesen Link mit Ihnen zu teilen.

Rubrik: Verkehrserziehung

weiterlesen »

Chemieräume endlich auch in Benutzung

Verfasst von Kga7tuhfaurji8naak kRruishtv am 9. Juni 2021 - 10:35

Heute hat eine Teilgruppe (Wechselunterricht) des Q11 Kurses von Frau Rcugskt9 den offiziell ersten Versuch mit Brenner und „kompletter“ Nutzung des neuen Chemieraumes gestartet. Ich muss schon sagen, dass ich vor der Stunde weiche Knie hatte:

Rubrik: Chemie

weiterlesen »

Schon wieder zuhause gerechnet …

Verfasst von Sku1sfavnbn5 hSpesnifjt1lie4b5emnv am 9. Juni 2021 - 10:28

Bereits der 26. Känguru-Wettbewerb 2020 konnte aufgrund der Corona-Pandemie nur online absolviert werden. Auch die diesjährige Auflage stand unter keinem guten Stern und musste aufgrund der zu hohen Inzidenzwerte Nürnbergs und dem damit verbundenen Distanzunterricht von den Teilnehmer*innen online von zuhause gemeistert werden.

Deswegen sind wir sehr stolz auf unsere 19 Schüler*innen, die sich trotz der widrigen Umstände den Spaß an der Mathematik nicht haben nehmen lassen und sich den mathematischen Herausforderungen stellten.

Rubrik: Mathematik, Känguru-Wettbewerb

weiterlesen »

Bild des Monats Juni 2021

Verfasst von I2seatb1eglu fRoübgzewr7 am 4. Juni 2021 - 10:23
Das Bild des Monats gestaltete Michael Viner (Q11) innerhalb einer Schulaufgabe in Kunst. Die kubistische Assemblage eines Konzertflügels zeigt in analytischer, zurückhaltender Art und Weise diverse Details und grobe Formen des Instruments innerhalb des relativ flachen Objekts.

Rubrik: Bild des Monats

weiterlesen »

P-Seminar - Industrie 4.0

Verfasst von Mxabrhk6uysb fGgi3cfkl am 6. Mai 2021 - 17:48

Unsere Reise begann im Februar 2020. Top motiviert sprachen wir über unsere Vorstellungen und Ziele in diesem Seminar. Unser Hauptziel stand schnell fest: Wir möchten unser eigenes Bier brauen! Anfangs war es unser Traum in eine große Produktion zu gehen, am liebsten in Kooperation mit einer großen Brauerei und hofften unser Bier beispielsweise auf Schulfesten verkaufen zu können, um das Geld dass wir in dieses Projekt reingesteckt hatten wieder reinzubringen. Dieser Traum platzte dann allerdings mit den steigenden Coronazahlen relativ schnell wieder.

Rubrik: Physik, P-Seminar

weiterlesen »

Neue Physikräume

Verfasst von Mla5rbkiu3sy hG3igcjki am 6. Mai 2021 - 17:39
Nach langer Umbauphase wurden die neuen Physikräume und die neue Physik-Vorbereitung in Betrieb genommen. Die Bauarbeiten stellten sich doch etwas umfänglicher heraus als gedacht; so kam es leider immer wieder zu Verzögerungen. Dafür sind die Räume jetzt mit der neuesten Medien- und Haustechnik ausgestattet.

Rubrik: Physik

weiterlesen »

Bild des Monats Mai 2021

Verfasst von Diodroiqsq dKqarb9uatkk3er am 3. Mai 2021 - 18:30

Ldosr8eud5aunsa0 aSsarlsgla8nw 9a hat eine sehr klar und präzise gestaltete Briefmarke gegen Drogen und Süchte am Computer entwickelt. Die Aussage ist eindeutig und trotzdem spannend umgesetzt. Sowohl das geforderte Porträt, als auch die Schrift hat sie gezielt und geschickt eingesetzt.

Rubrik: Kunst, Bild des Monats

weiterlesen »

Corona-Lockdown-Langeweile?

Verfasst von iC6hlaanmtsakll bRgüytltgibn4g8eorz am 28. April 2021 - 15:09

Man hat viel zu viel Zeit und weiß einfach nicht, wie man sie überbrücken soll. Warum sich also nicht einfach mit dem Thema „Zeit“ beschäftigen, anstatt diese totschlagen zu wollen? Denn alles was wir wirklich haben ist Zeit und es liegt an jedem selbst, was er damit anstellt.

Obwohl uns Corona die Möglichkeit zur Vorbereitung eines Theaterstücks genommen hat, haben wir die jetzige Zeit zur Besten gemacht und einen kleinen Film gedreht - seht einfach selbst!

Rubrik: Theater

weiterlesen »

Bild des Monats April 2021

Verfasst von I2sia8bdewl1 hRmüvgceir4 am 13. April 2021 - 8:58
Das Bild des Monats kommt eigentlich zusammen mit vielen anderen Bildern, aneinander gereiht in Form eines Stop-Motion-Videos „daher gesegelt“: Passend zum PGN-Wellerman-Chorprojekt fertigte Ari Stöckel, Q12, im 4. Semester Kunst „Kommunikation“ aus vielen, selber gestalteten und abfotografierten Einzelbildern dieses Video an. Vielen Dank für die tolle und aufwändige Arbeit! Hier geht‘s zum Video: https://pirckheimer-gymnasium.de/artikel/2021/03/08/wellerman-ein-chorpr... Enjoy!

Rubrik: Video des Monats April 2021

weiterlesen »

Kleines Update des P-Seminars Raumgestaltung:

Verfasst von Mta6rmikej 5G2aebnr7yssszb am 11. April 2021 - 16:11

Rubrik: Kunst

weiterlesen »

Fastenzeitimpuls: Bis Ostern... ohne Perfektion

Verfasst von Krawtwhxagr0i7nvaq xR5uksjtr am 22. März 2021 - 10:52

Das Ganze kann ich nicht schaffen
Alles ist nicht drin,
komplett kann nicht sein,
absolut ist nicht möglich,
ausnahmslos wird nicht gelingen,
total bleibt ein Traum.

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Fastenzeitimpuls: Bis Ostern ohne... negative Gedankenkreisel

Verfasst von K4aztchlazrxiqnja7 lRnuds8tv am 22. März 2021 - 10:44

Die Erkenntnis, dass das Unterbewusstsein durch Gedanken gelenkt werden kann, ist vermutlich die größte Entdeckung aller Zeiten. (William James)

Wie wäre es, wenn wir heute alle 40.000 Gedanken plötzlich positiv denken würden?

Was würde passieren, wenn ich heute alle Begegnungen und Entwicklungen als größte Chance meines Lebens betrachten würde?

Wie würde ich mich fühlen, wenn ich die Verantwortung für meine Gefühle selbst übernehmen würde, anstatt andere dafür verantwortlich zu machen?

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Frühlingslied des Oberstufenchores

Verfasst von R8e7gmibnoaq wS7cchwm1idditq am 19. März 2021 - 16:44

Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang lässt mal wieder der Oberstufenchor des PGN von sich hören und hat für euch im Homeoffice eine wunderschöne Vertonung des „Frühlingsliedes“ von Heinrich Heine aus der Feder von Felix Mendelssohn-Bartholdy eingesungen:

Rubrik: Musik, Chor

weiterlesen »

The Wellerman – Ein Chorprojekt des PGN

Verfasst von Axnbndac kShcih9mvistxta am 8. März 2021 - 11:21

Seeleute kannten das Gefühl von Einsamkeit, das viele von uns in Pandemiezeiten erleben, wohl schon immer zur Genüge. Ob man nun auf einem Schiff eingepfercht ist oder in einer Pandemie die eigenen vier Wände nicht verlassen soll: Musik kann helfen, sich bei Laune zu halten.

Früher sangen die Seeleute bei ihrer Arbeit an Bord des Schiffes Seemannslieder, um sich zu motivieren. Im Jahr 2021 übertragen wir das einfach ins Homeoffice.

Rubrik: Musik

weiterlesen »

Fastenzeitimpuls: 5 Wochen ohne „Blockaden“ - Frei sein?!

Verfasst von Swa9btilnzep 3K7üoh5naazpbfme9le am 8. März 2021 - 11:14

5 Wochen ohne „Blockaden“ - Frei sein?! Ist es nicht manchmal so, dass wir gern etwas tun möchten und wir spüren, da gibt es etwas, was uns zurück hält. Als Kind haben wir eine blühende Phantasie und glauben an das Unmögliche. Es ist einfach zu glauben, dass wir Prinz*essinnen, Astronaut*innen, Schauspieler*innen, Wissenschaftler*innen sein könnten. Das wir alles erreichen können, wenn wir es uns nur stark genug vornehmen. Vielleicht glauben Einige von euch noch daran? Das wäre toll.

Rubrik: Evangelische Religionslehre

weiterlesen »

Regionalsieg bei Jugend forscht – ein Pirckheimer belegt den ersten Platz

Verfasst von C4h5rdizs5t6i1a2ns mJdo9bps1tt am 5. März 2021 - 15:36

Lnuqcaa8 qH0e9rrtreurw (Q11) hat beim Wettbewerb Jugend forscht 2021 (Kategorie Biologie) den ersten Platz belegt! Er hatte sich zum Ziel gesetzt, Hefepilze derart gentechnisch zu verändern, dass diese anschließend in der Lage sind, Koffein umzusetzen - wozu sie von Natur aus nicht in der Lage sind.

Rubrik: Wettbewerbe, Biologie, W-Seminar

weiterlesen »

Bilder der Monats März 2021

Verfasst von Ihstafb9e5lc 5Raüogserr7 am 4. März 2021 - 11:01
Die 8a war weiterhin fleißig im digitalen Kunstunterricht: Mit nachgestellten Bilder zum Thema "Stars & Image" inszenierten sich die Schüler selbst für digitale Bilder, die sie dann mittels App weiter bearbeiteten. Hier weitere gelungene Ergebnisse von Zümra, Erwin, Alissa, Baschar und Elanur!

Rubrik: Bilder des Monats

weiterlesen »

P-Seminar Raumgestaltung

Verfasst von Dqobrxixs0 oKpaubbu0tokaer am 3. März 2021 - 16:26

Wir, das P-Seminar Raumgestaltung der Q11, haben es uns zur Aufgabe gemacht das Schulhaus in einen schöneren und lernfreudigeren Ort zu verwandeln. Durch die Renovierungsarbeiten im letzten Jahr mussten viele Wandbilder leider übermalt werden. Das ist zwar in erster Linie bedauerlich, aber gibt uns natürlich die Chance, diese eintönigen Wände neu zu gestallten.

Rubrik: AK Raumgestaltung, P-Seminar, Kunst

weiterlesen »

Notbetreuung in der offenen Ganztagsschule 2020/2021

Verfasst von Amnggkejl7i9kcal pN7ehu0b9avuperr2 am 1. März 2021 - 16:39

Seit Beginn des Lockdowns gibt es eine Notbetreuung in der offenen Ganztagsschule. In der Regel befanden sich dort täglich 3-4 Schüler*innen. Zu Beginn war es für die Kinder nicht so einfach, plötzlich fehlten Freunde und viele Dinge durften nur eingeschränkt (oder gar nicht) stattfinden. Das Team der OGS versuchte, den Kindern ein gewisses Maß an Normalität zu ermöglichen. Die Essens- und Hausaufgabenzeiten wurden – wenn auch etwas verkürzt – eingehalten. Um es den Schüler*innen so angenehm wie möglich zu gestalten, durften sie sich oftmals wünschen, was sie gerne unternehmen wollten.

Rubrik: Ganztagsbetreuung

weiterlesen »

Fastenzeitimpuls: 6 Wochen ohne „so wie immer“

Verfasst von Kra8txhhadrqilnbaz yRmugs8tr am 1. März 2021 - 14:14

Wer kennt das nicht? Jeden Morgen die gleiche Zahnpasta, das gleiche Frühstück. Beim Einkauf den gleichen Jogurt, den gleichen Käse, den gleichen Laden. Beim Weg zur Schule die gleiche Straßenseite, den gleichen Bus. Abends auf dem Sofa die gleiche Stelle, die gleiche Decke und die gleiche Serie. In Gesprächen immer wieder die gleichen Themen, die gleichen Sorgen, die gleichen Gegenüber.

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Fastenzeitimpuls: 7 Wochen ohne Ausreden

Verfasst von K0a6tpheanriien2a8 aRyuws6tw am 22. Februar 2021 - 12:10

Wer kennt das nicht? Da kommt etwas auf mich zu, wozu ich gar keine Lust habe: ein Besuch, ein Termin in der Schule, eine Abgabe... Da brauche ich noch schnell eine Ausrede. Mit Ausreden versuchen wir zu verschleiern, was wir getan oder nicht getan haben. Dinge, die wir nicht zugeben wollen, nicht vor anderen und auch manches nicht vor uns selbst. Es gibt viele Varianten der Ausrede: Leugnen, lahme Entschuldigungen, gute Ausreden...

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Fastenzeitimplus: Gruß zum Aschermittwoch

Verfasst von Kyaxtrhuaxroijnda8 8Rzu4s2to am 17. Februar 2021 - 9:15

Der Beginn der Fastenzeit. Traditioneller Weise ist dieser Tag mit dem Aschenkreuz verbunden. Mit gesegneter Asche lassen sich die Gläubigen
ein Kreuz auf die Stirn zeichnen als Symbol für die Vergänglichkeit, aber auch für den Neuanfang aus Vergebung und Umkehr. Die 40 Tage, die zwischen dem Aschermittwoch und dem Osterfest, dem Fest der Auferstehung und des neuen Lebens liegen, sind ein Weg, der mitten durch unser Leben durch das Dunkel ins Licht führen will. Ein Weg, auf dem Neues wachsen kann.

Wir wollen euch in der Fastenzeit mit kurzen Texten und Ideen begleiten.

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Filmproduktion des P-Seminar „Musical“: Viel Lärm um Nichts

Verfasst von R2edg1i9n0at mSrcehrmrigd3t3 am 16. Februar 2021 - 10:34

Endlich ist unsere Verfilmung von Shakespears Klassiker „Viel Lärm um Nichts“ fertig! Gestartet waren wir am Anfang der 11. Klasse mit dem großen Ziel eine Musicalproduktion am PGN auf die Beine zu stellen, doch dann kam Corona und alles musste anders werden. Letztlich haben wir uns dafür entschieden, die lustige Verwechslungskomödie, die wir eigentlich live auf die Bühne bringen wollten, als Film zu produzieren.

Rubrik: Musik

weiterlesen »

Fastenzeitimpulse

Verfasst von Kealt3hsa1roign1an bRguesetj am 15. Februar 2021 - 15:08

Für die Christen beginnt am Aschermittwoch, zwei Tage nach Rosenmontag, die Fastenzeit. Die nächsten Wochen bis Ostern dienen der Vorbereitung auf das Osterfest. Dabei richten sich Christen neu aus auf die Hoffnung, die mit dem Tod und der Auferstehung Jesu verbunden ist. Sie suchen nach Möglichkeiten die Anwesenheit Gottes in der Welt neu zu begreifen und bewusst wahrzunehmen. Fasten heißt dann aber nicht nur Verzicht auf etwas (Süßigkeiten, Konsum von Medien, Alkohol, Fleisch…), sondern Neubeginn oder Neubesinnung.

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Literaturprojekt der Klasse 10ab: Ein modernes Kutschpferd

Verfasst von Vteyr2olnsikksav 1Zxecivt3lhe7rg am 14. Februar 2021 - 14:37

Ein Kutschpferd sah den Gaul den Pflug im Acker ziehn. Und wieherte mit Stolz auf ihn. ...

HÄ? Was soll das denn bitte heißen? Du verstehst kein Wort? Was geht dich das an? Viel… SchülerInnen aus der Klasse 10ab haben das Gedicht für dich modernisiert.

Die schönsten drei Texte kannst du hier lesen. Keine Angst, es geht nicht um Pferde…aber um Bambuszahnbürsten, Bananenschalen und Kugelschreiber, die sich nichts gefallen lassen…

Rubrik: Deutsch

weiterlesen »

Entwürfe des P-Seminars „Raumgestaltung“ der Q11

Verfasst von Shcehyüilzesr5 s am 5. Februar 2021 - 18:15
Liebe Schüler, Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen ! Wir, das P-Seminar Raumgestaltung, unter der Leitung von Frau Kabutke, haben uns die Aufgabe gestellt, das Schulhaus fröhlicher zu gestalten. Insgesamt dreht sich unser P-Seminar natürlich um Kunst, aber auch darum als eine Gemeinschaft etwas permanentes zu erschaffen, und uns mit unserer Berufs- und Studiumswahl zu befassen.

Rubrik: Kunst

weiterlesen »

Bild des Monats Februar 2021

Verfasst von Dnohr4idsz 9Kua3bpuetwkdeb r am 5. Februar 2021 - 17:56

Die Schülerin Exmam1ar rE4cak8abrhditf aus der Q11 hat zum Thema „Weltbild – Die Welt in meinen Augen“ eine hervorragende Arbeit geliefert: Das Auge selbst ist sehr realistisch in Buntstift gearbeitet und auch der Blutstropfen, der statt einer Träne die Wange runterrollen wird, ist glänzend und plastisch samt Bild inside.

Rubrik: Bild des Monats

weiterlesen »

Physikalische Heimversuche in Corona-Zeiten

Verfasst von Huelrqbtewr0ti xR3ahmbelrdtqh7 am 31. Januar 2021 - 16:12
Auf verschiedenen Internetplattformen und in manchen Schulbüchern finden sich Anregungen und Anleitungen zu einfachen Versuchen, die jeder ohne großen Aufwand zuhause durchführen kann. Schüler*innen aus der Klasse 8c haben solche Experimente ausprobiert und dokumentiert.

Rubrik: Physik

weiterlesen »

was lyrik kann, kann nur lyrik – Sternstunden für DeutschlehrerInnen

Verfasst von K0apt4hpasrbivn1az qK2oylbrqezpx am 24. Januar 2021 - 17:39

So oft fragt ihr im Deutschunterricht: Wozu braucht man das? Und immer wieder fragt ihr es auch uns. Entweder wir verweisen dann auf andere Fächer, denn wozu braucht man bitte Trigonometrie oder muss alle Knochen im Ohr benennen können? Dann führen wir praxisnahe Inhalte des Deutschunterrichts an, Bewerbungsschreiben, dass man immer Texte bearbeiten muss, dass man korrekt schreiben können sollte, seine Meinung anständig vertreten will und flüssiges Lesen schadet ja auch nicht.

Rubrik: Deutsch

weiterlesen »

Liebe geht durch den Magen…

Verfasst von J4ozs3ewf6 uFyrgi4eid6roi4c4hw am 22. Januar 2021 - 8:45

… auch unsere Liebe zu Frankreich. Der 22. Januar ist der Tag der deutsch-französischen Freundschaft, die wir in diesem Jahr leider nur eingeschränkt (er)leben und feiern können. Dennoch ist es möglich, sich ein Stück Frankreich nach Hause zu holen. Unter https://padlet.com/alexandrahomm/onfaitlacuisine haben eure FranzösischlehrerInnen ihre französischen Lieblingsrezepte für euch zusammengestellt, damit auch ihr mit eurer Familie ein „Leben wie Gott in Frankreich“ führen könnt.

Rubrik: Französisch

weiterlesen »

Termine

Di 17. - Do 19.5.

Probeunterricht für die Aufnahme am Gymnasium (an der Bertolt-Brecht-Schule)

Mi 1. - Fr 3.6.

Mittelstufentheater: Probentage

Fr 3.6. 12:00

Allgemeimer Unterrichtsschluss

Di 21.6.

Klasse 9+em: Projekt "Einmischen!"

Di 21. - Do 23.6.

Klasse 6a: Probentage der Theaterklasse

Do 23.6. 9:45 - 11:15

Klasse 8a: Workshop von Profamilia

Fr 24.6. 9:45 - 11:15

Klasse 8c: Workshop von Profamilia

Mo 27.6. - Fr 1.

5. Klassen: Schullandheim

Mi 29.6. 19:00 - 20:30

Klassen 8a und 8b: Besuch der Premiere des Theaterstücks "Hässlich"

Do 30.6. 7:55 - 8:40

6. Klassen: Lernstandserhebung NuT

Newsfeed

Ich bin alles

Auch wenn jetzt wieder Präsenzunterricht in der Schule stattfinden kann und private Treffen unter FreundInnen möglich sind, so ist die Welt für etliche SchülerInnen und Eltern noch nicht so in Ordnung wie vor Corona. Wieder in das „normale“ Schüler- und Elternleben zurückzufinden fällt nicht immer leicht und ist manchmal eine Gratwanderung mit Absturzgefahr in eine Depression. Bereits während des Lockdowns hat das LMU Klinikum München zusammen mit der Beisheim-Stiftung die App „Corona und du“ als Unterstützung für Kinder und Jugendliche entwickelt. Nun hat sie das nicht nur bei Depressionen interessante Info-Portal „Ich bin alles“ sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Eltern erstellt.

Schauen Sie / Schaut doch mal rein!