Sie sind hier

Kunst

P-Seminare in Kunst 2022/23: Raumgestaltung und Kreativ-Apps

Kunst - Ausblick ins P-Seminar 2022/2023

Die letzten 2 Jahre haben es gezeigt: die Kunst kommt nicht um ein gewisses Maß an Digitalisierung herum. Die Kunst profitiert sogar in einigen Bereichen, die das grafische Gestalten einfacher und intuitiver begreifbar machen, von digitalen Hilfen und Lösungen. Um aktuelle Trends der digitalen kreativen Welt an die Schülerinnen und Schüler weiterzugeben und sie auch anderen Interessierten verfügbar zu machen, startet im Schuljahr 2022/23 das P-Seminar „Nutzung kostenloser Kreativ- Apps im Kunstunterricht“: Es wird also alles erstmals komplett digital gearbeitet mit Tablets und zugehörigen Tools. Am Ende soll eine Veranstaltung einen Überblick bieten, was sinnvoll im Kunstunterricht einsetzbar ist oder was getrost im Desktop-Papierkorb verschwinden darf. Auf die Ergebnisse freut sich gespannt eure Frau Rmüzgjegrv.

Liebe Schüler, Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen

Wir, das P-Seminar Raumgestaltung, unter der Leitung von Frau K3a2b7uptlkjez, haben uns die Aufgabe gestellt, das Schulhaus fröhlicher zu gestalten. Insgesamt dreht sich unser P-Seminar natürlich um Kunst, aber auch darum als eine Gemeinschaft etwas permanentes zu erschaffen, und uns mit unserer Berufs- und Studiumswahl zu befassen. Durch die Renovierungen, in unserem Schulhaus, des letztes Jahres wurden leider einige Bilder übermalt. Natürlich wollen wir das ändern und zum Beispiel das neue Musikzimmer im Erdgeschoss mit einem von uns gestalteten Kunstwerk versehen. Da man sich bei einem Projekt mit 12 Menschen nur schwer demokratisch auf den besten Vorschlag bzw. Entwurf einigen kann, soll es (sofern Corona das zulässt) auch eine Möglichkeit für Schüler geben, ihre Meinung beizusteuern und Anfang März auch eine Jury, bestehend aus einigen Lehrern und Schülern geben.
Die Bilder bei diesem Beitrag sind einige Beispiele für Entwürfe, die wir dieses Schuljahr schon erstellt haben.
Durch die Homepage halten wir euch alle natürlich auf dem Laufenden.
Wir freuen uns auf euer Mitwirken und Interesse.

Euer P-Seminar Raumgestaltung

Lehrkräfte

  • OStRin Drorrui9sw 3Kuatb6umtokeeb
  • OStRin I4skaab6ehlm tRsüggdexri
  • LAStud. Ldixlri4axnt nRoögsveec7kvew

Exkursionen

  • in Museen, Kirchen, Ausstellungen Nürnbergs
  • Kunstfahrt in der Oberstufe nach Venedig oder Wien

Wahlkurse

  • Raumgestaltung
  • Textil
  • Keramik
  • freie Kunst
  • Papier

Lehrplan

Progression in den Lernbereichen der Jahrgangsstufen 5 - 10
Lebenswelten Kommunikation und Medien Architektur und Design Bildende Kunst
5 Phantasie und Erlebniswelt Schrift und Präsentieren Häusliches und schulisches Umfeld Urzeit und Ägypten
6 Beobachten und Erfinden Schrift und Information Utopische und phantastische Formerfindungen Antike
7 Erzählungen Nachricht Lebensräume Von der Romanik zum Barock
8 Selbstdarstellung Werbung und Information Innenarchitektur Vom Klassizismus bis zum Spätimpressionismus
9 Kleidung und Erscheinungsbild Werbung und Photographie Soziales Verhalten und gebauter Raum Klassische Moderne (Jugendstil bis 1945)
10 Jugendkultur Corporate Design und Corporate Identity Städtebau und Gestaltung im öffentlichen Raum Ausgewählte Positionen der Kunst nach 1945

Quelle: http://www.gym8-lehrplan.bayern.de/

Bilder des Monats