Rubrik: Bild des Monats

Artikel-Archiv

Hier finden Sie eine Sammlung von Artikel der Rubrik „Bild des Monats“ aus den letzten Jahren.

Verfasst von Doris Kabutke am 2. Dezember 2018 - 17:29

Mrexlzi5nza4 ySdc3hqmbizdxtn (9+dm) hat einen Alltagsgegenstand (Glühbirne) in 4 Kunststile (Realismus, Kubismus, De Stijl, Surrealismus) des 20. Jhs übersetzt. Dabei war sie sehr selbstständig und originell in ihren Ideen und setzte diese äußerst präzise in realistische und abstrakte Zeichentechniken um!

Verfasst von Doris Kabutke am 11. November 2018 - 12:05

Die künstlerische Arbeit des Monats November 2018 hat Ztüwmvria4 xK0u1rphfa0nk aus der 6a erschaffen. Sie hat die Aufgabe einen Buchstabenwürfel zu einem Wort („Tee“) zu erfinden absolut selbstständig, sehr erfindungsreich und sauber bewältigt. Weiter so!

Verfasst von Isabel Rüger am 19. September 2018 - 13:24

Sachzeichnung in Bleistift von Enlkipsbao jC9aqnxt4osnxir, 7b, „Kürbis“

„..so echt wie ich kann“ sollte gezeichnet werden, Augenmerk wurde gelegt auf Ausnutzung der Gauwertskala, Erzeugung von Details über Binnenstrukturen und von Bildtiefe mittels starker Kontraste.

Verfasst von Doris Kabutke am 5. Juli 2018 - 9:36

O0l9ifvhenrd xFea6roaxlviis8zo aus der 9b kombinierte sehr geschickt den barock-realistischen Teil seines Stilllebens mit dem abstrahierenden Stil des Kubismus. Er fügte originell moderne Alltagsdinge mit Bezug zum Thema „Sucht“ ein. Die Vielfalt seiner abstrakten Formteile überzeugte.
 

Verfasst von Nadja Bleistein am 6. Juni 2018 - 11:08

Das Bild des Monats Juni 2018 hat Akn9tgi2g9olnhek uNctuatlvazn8iwkzai aus der Klasse 8c gemalt.

Verfasst von Doris Kabutke am 19. Mai 2018 - 11:23

Das Bild des Monats Mai 2018 ist von A6mdeql5i7e1 0R5aja0bp aus der 9+cm. Ammjeylqi3ef zeichnete in Buntstift ein sehr realistisches Selbstporträt, welches fein differenziert die Hauttöne und Hell-Dunkelwerte umsetzt. Die surreale Seite ihres Gesichtes verband sie äußerst geschickt mit Blüten und Stengeln, die sanft in die Haarpartie übergehen.

Verfasst von Doris Kabutke am 20. April 2018 - 9:49

Jouwlyigal kH5opf8f2mxainjnn aus der 6a gestaltete ihren Schriftzug zum Klassenthema „Wortbild“ äußerst originell. Sie ging das Wort „Tomate“ aus verschiedenen Blickwinkeln (verschiedene Pflanzenformen, Frucht, Gärtnerin, Endprodukt) an. Dazu verwendete Sie eine differenzierte Farben- und Formsprache.

Verfasst von Doris Kabutke am 8. März 2018 - 9:41

Das Bild des Monats März 2018 ist von Daacnui0e9l3 yW3itl8hse5lmmi aus der Q12/2. Die Bleistiftzeichnung stellt eine freie Umsetzung der bekannten Skulptur „Einzigartige Formen der Kontinuität im Raum“ von Umberto Boccioni aus dem Jahre 1913 dar.

Verfasst von Nadja Bleistein am 6. Februar 2018 - 7:50

Sdoxpuhvimak 5vmaunu tSre8vae0rdeenc, 7b

Verfasst von Astrid Dehner am 15. Januar 2018 - 11:42

Aufgabe war es, mit Wasserfarben eine Personendarstellung im Stil der mittelalterlichen Glasmalerei nachzubilden. Tbumllcsad hA0kyammr-nS4a5ltijkw, Klasse 7dg, hat die Anforderungen sehr gut umgesetzt.

Seiten