ESIS - Eine Einführung

ESIS dient dazu, die Kommunikation zwischen der Schule und den Eltern zu erleichtern. Am Pirckheimer-Gymnasium wird es dazu eingesetzt,

  • Elternbriefe und andere Schreiben zu versenden.
  • Termine an den Elternabenden digital zu buchen.

WIE KOMMT NUN z.B. DER ELTERNBRIEF ZU UNS ALS ELTERN?

Ganz einfach. Sie haben bei der Registrierung 1 bis 3 E-Mail Adressen angegeben. ESIS ist ein Programm, welches an diese E-Mail Adressen eine E-Mail versendet. In deren Anhang ist der Elternbrief.

WARUM KANN ICH MICH BEI ESIS NICHT EINLOGGEN?

Sie müssen sich für die Nutzung von ESIS nirgendwo einloggen. Die Registrierung genügt, um E-Mails mit den Informationen zu erhalten. Übrigens: Wer seine Informationen am Smartphone gerne dabei hat, für den gibt es auch eine ESIS-App. Dort müssen Sie nur Schul-ID (PGN) und Schul-Nummer (erfahren Sie von der Schule) angeben. Schon können Sie für jedes Kind am Pirckheimer-Gymnasium die Informationen der Klassen einsehen (ACHTUNG: Noch müssen Sie diese Klasse selbst auswählen und beim Schuljahreswechsel ändern!)

WIE FUNKTIONIERT DIE ESIS BUCHUNG?

Die Buchungsfunktion ist für die Buchung von Terminen am Elternsprechabend da. Sobald das System aktiviert ist erhalten Sie an Ihre erste E-Mail Adresse eine Nachricht mit dem Passwort. Der Benutzername ist die E-Mail Adresse, an welche dieses Schreiben gegangen ist. Dabei müssen Sie sich übrigens nicht für jedes Kind neu einloggen. Sie können mit einem Login alle Ihrer Kinder am Pirckheimer-Gymnasium verwalten, also deren Lehrer buchen.

WARUM WERDEN MIR IN DER ESIS-APP KEINE NACHRICHTEN ANGEZEIGT?

Wahrscheinlich ist einfach die Klassenbezeichnung falsch. Statt z.B. 6d ist 06d die korrekte Eingabe. Dieses Problem sollte dank automatischer Zuordnung in der nächsten ESIS Version aber der Vergangenheit angehören.

FRAGEN?

Schreiben Sie einfach dem Systembetreuer des Pirckheimer-Gymnasiums! Schreiben Sie an aqdpmiifny@poizrncokyh3eciqmvesrr-kgmynmpnwahski8udmp.tdgee