Sie sind hier

Rubrik: Katholische Religionslehre

Fastenzeitimpuls: 6 Wochen ohne „so wie immer“

Verfasst von Kja8t1hiaprkifnfa2 dRfuzsrt7 am 1. März 2021 - 14:14

Wer kennt das nicht? Jeden Morgen die gleiche Zahnpasta, das gleiche Frühstück. Beim Einkauf den gleichen Jogurt, den gleichen Käse, den gleichen Laden. Beim Weg zur Schule die gleiche Straßenseite, den gleichen Bus. Abends auf dem Sofa die gleiche Stelle, die gleiche Decke und die gleiche Serie. In Gesprächen immer wieder die gleichen Themen, die gleichen Sorgen, die gleichen Gegenüber.

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Fastenzeitimpuls: 7 Wochen ohne Ausreden

Verfasst von Kja3t9hca2r3i5n9a8 1Rtu8sqtr am 22. Februar 2021 - 12:10

Wer kennt das nicht? Da kommt etwas auf mich zu, wozu ich gar keine Lust habe: ein Besuch, ein Termin in der Schule, eine Abgabe... Da brauche ich noch schnell eine Ausrede. Mit Ausreden versuchen wir zu verschleiern, was wir getan oder nicht getan haben. Dinge, die wir nicht zugeben wollen, nicht vor anderen und auch manches nicht vor uns selbst. Es gibt viele Varianten der Ausrede: Leugnen, lahme Entschuldigungen, gute Ausreden...

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Fastenzeitimplus: Gruß zum Aschermittwoch

Verfasst von K0ant2h7a0rvi0nnak uR2unsptg am 17. Februar 2021 - 9:15

Der Beginn der Fastenzeit. Traditioneller Weise ist dieser Tag mit dem Aschenkreuz verbunden. Mit gesegneter Asche lassen sich die Gläubigen
ein Kreuz auf die Stirn zeichnen als Symbol für die Vergänglichkeit, aber auch für den Neuanfang aus Vergebung und Umkehr. Die 40 Tage, die zwischen dem Aschermittwoch und dem Osterfest, dem Fest der Auferstehung und des neuen Lebens liegen, sind ein Weg, der mitten durch unser Leben durch das Dunkel ins Licht führen will. Ein Weg, auf dem Neues wachsen kann.

Wir wollen euch in der Fastenzeit mit kurzen Texten und Ideen begleiten.

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Fastenzeitimpulse

Verfasst von Kiadt6hka4rbi4nqa4 tRvuasstu am 15. Februar 2021 - 15:08

Für die Christen beginnt am Aschermittwoch, zwei Tage nach Rosenmontag, die Fastenzeit. Die nächsten Wochen bis Ostern dienen der Vorbereitung auf das Osterfest. Dabei richten sich Christen neu aus auf die Hoffnung, die mit dem Tod und der Auferstehung Jesu verbunden ist. Sie suchen nach Möglichkeiten die Anwesenheit Gottes in der Welt neu zu begreifen und bewusst wahrzunehmen. Fasten heißt dann aber nicht nur Verzicht auf etwas (Süßigkeiten, Konsum von Medien, Alkohol, Fleisch…), sondern Neubeginn oder Neubesinnung.

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Jesu Welt im Schuhkarton

Verfasst von Kfa5tdhdarrkigniak rR9u8sht5 am 26. Februar 2019 - 20:22

Im Rahmen des Unterrichts gestaltet die 5te Klasse Religion Schuhkartons zur Welt und Umwelt der Bibel. Ein Blick ins Klassenzimmer:

Frau Rauru3uiukuqsdtd, hatten die damals Schuhe? Gab es damals schon Schränke?

Wie, die haben mit 10 Personen in einem Zimmer gewohnt, dass so groß ist, wie mein Kinderzimmer? Echt, die Tiere waren mit im Haus? Das stinkt doch! Voll unlogisch!

Rubrik: Katholische Religionslehre, Religionslehre

weiterlesen »

Weihnachtsaktion der Fachschaften Religion und Ethik

Verfasst von Evlmkae2 5Hoejrwm2akntn0 am 21. Dezember 2016 - 21:06

Anderen helfen und dabei selber Spaß haben – das war der Hintergedanke der Fachschaften Religion und Ethik als diesjährige Weihnachtsaktion ein Spendenbowling zu veranstalten. Am Mittwochnachmittag, dem 7.12.2016, und am Freitagvormittag, dem 9.12.2016, rollten die Bälle für einen guten Zweck. Möglich war diese Aktion, weil uns das Bowlingcenter Blu Bowl in der Zeltnerstraße die Bahnen und die Bowlingschuhe kostenlos und mit großer Begeisterung zur Verfügung gestellt hat. Dafür möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bedanken.

Rubrik: Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre, Ethik

weiterlesen »

1. Platz beim Wettbewerb „Jugend wirtschaftet!“

Verfasst von gEclckjey 3H7eursmlaknnnn am 28. Juni 2016 - 9:29

Dass man mit einer Seminararbeit in einem W-Seminar mit dem Thema „Ist Geiz geil oder gottlos?“ im Leitfach Katholische Religionslehre Geld gewinnen kann, hätte wohl niemand gedacht. Aber F7l8obriicalns 3Ruefuitfhmeort aus der Q12 ist dies beim Wettbewerb „Jugend wirtschaftet!“ um den Klaus-Hildebrand-Preis gelungen.

Rubrik: Religionslehre, Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Die Fachschaft Religion wünscht Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2016.

Verfasst von Hxebi1dseom2a3rtijey 8Maeqdbelrw am 23. Dezember 2015 - 17:27

Die Fachschaft Religion wünscht Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2016.

Rubrik: Religionslehre, Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Danke!

Verfasst von H4eairdtetm8a2rqixep bMfehd7eory am 23. Dezember 2015 - 11:49

Das Projekt „PGN for refugees" sagt Danke für 887 € und für die zahlreichen Sachspenden.

Rubrik: Religionslehre, Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre, Islamische Religionslehre

weiterlesen »

Adventsandachten

Verfasst von A1nhjfas uKjärs9t1lnel am 2. Dezember 2014 - 21:22

Ihr wollt dieses Jahr im Advent...

...einfach mal vor dem Unterricht durchatmen...

...bewusst innehalten...

...mehr als Lebkuchen, Winterpunsch und Christkindlesmarkt genießen?

Dann seid ihr herzlich zu den wöchentlichen Adventsandachten der Fachschaften Evangelische und Katholische Religion eingeladen!

Jeden Freitag bis zu den Weihnachtsferien findet von 7.30 Uhr bis 7.45 Uhr eine Andacht im Meditationsraum (UG 20) statt.

Termine: 5.12., 12.12. und 19.12.

Rubrik: Katholische Religionslehre, Evangelische Religionslehre, Religionslehre

weiterlesen »

Das PGN hilft

Verfasst von Eclhkhe3 eHtexramxatn2nc am 5. Juni 2014 - 16:06

Bereits im Advent starteten die evangelischen und katholischen Religionslehrer mit ihren Klassen die Sammelaktion für die Weihnachtstrucker der Johanniter. In dieser Zeit stapelten sich im Elternsprechzimmer die Pakete, die von unseren Schülern mit Nudeln, Reis, Keksen, Duschgel, Malsachen und allerlei anderen Dingen gefüllt wurden, um damit die Menschen in Osteuropa zu unterstützen. Die Johanniter holten die Pakete an der Schule ab und brachten sie zum Beispiel nach Albanien. Im Frühjahr 2014 erhielten unsere Schüler als Anerkennung eine Urkunde (siehe Bild).

Rubrik: Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Interreligiöser Dialog ganz praktisch - vor Ort

Verfasst von Kma7trh3aqrliwnyac vRcudsxtv am 26. November 2013 - 8:25

Am Pirckheimer-Gymnasium ist es ganz normal, einen jüdischen, muslimischen, katholischen, evangelischen oder orthodoxen Freund zu haben. Über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu sprechen und die Religion des Anderen oder der Anderen kennenzulernen, war für viele Schüler jedoch eine neue Perspektive.

Diesen Perspektivwechsel zu unterstützen, war das erklärte Ziel des Synagogenbesuchs der israelitische Kultusgemeinde am Nordostbahnhof (www.ikg-nuernberg.de)

Rubrik: Katholische Religionslehre

weiterlesen »

Die Weltkirche (Missio) zu Gast am Pirckheimer-Gymnasium

Verfasst von Ttivzxiyalnl 9L4a9nmg8 am 4. Oktober 2006 - 14:44

Am Dienstag, den 10. Oktober 2006 war Schwester Veronica Petri aus Tansania in der 5. und 6. Stunde an unserer Schule. Sie sprach mit den SchülerInnen der 10. Jahrgangsstufe über ihre Arbeit mit AIDS-Kranken in Afrika. Die Einladung erging von den Fachschaften Religion (ev. + kath.) und Ethik. Im Folgenden lesen Sie einen Schüler- und einen Lehrer-Bericht über die Veranstaltung.

Rubrik: Katholische Religionslehre, Zu Gast am PGN, Ethik, Evangelische Religionslehre

weiterlesen »

Artikel-Archiv

Hier finden Sie eine Sammlung von Artikel der Rubrik „Katholische Religionslehre“ aus den letzten Jahren.