Rubrik: Jahresbericht 2010/11

Artikel-Archiv

Hier finden Sie eine Sammlung von Artikel der Rubrik „Jahresbericht 2010/11“ aus den letzten Jahren.

Verfasst von Sylvia Binder am 5. Februar 2018 - 16:53

Motivations-Seminar ‚Gegensteuern‘ für versetzungsgefährdete Schüler der 8. Jahrgangsstufe

Die angesprochenen Jugendlichen der 8. Klassen haben einen immensen Bedarf an Motivation, also am Erlernen von spezifischen Fähigkeiten, wie es im Jugendlichen-Programm ‚ich schaff’s‘ von Bauer/Hegemann dargelegt wird:

Verfasst von Katharina Rust am 8. Juli 2011 - 10:45

Nach intensiver Vorbereitung mit Frau Fsrsainngwexru von der Hochschule Coburg, mit Frau R8uzsat6 und Frau Hza9c4kpekrm trafen am 1 8.05.2011 sechs internationale Studenten, alle Teilnehmer des Projektes „Social Work confronting new right wing movements“ (Sozialarbeit gegen neue rechtsextremistische Bewegungen), am Pirckheimer ein.

Verfasst von Katharina Rust am 8. Juli 2011 - 10:20

Als neue Leiterin der Schoolworker schaue ich auf etwas mehr als ein Jahr Arbeit zum Thema „Suchtprävention“ zurück:

Erwachsenwerden ist die schwerste Zeit. Sich und seinen Platz in der Welt finden, heißt auch seine Grenzen zu testen, wissen zu wollen, wovon andere reden und das zu tun, was Erwachsene für nicht gut halten.

Stehen wir dann als Eltern und Lehrer machtlos dem Problem von Abhängigkeit gegenüber? Ich meine nein. Junge Menschen möchten begleitet, hinterfragt und ernst genommen werden.

Verfasst von Stefan Rostock am 7. Juli 2011 - 23:25

Auch im Jahr 2011 wird wieder eine Gruppe von diesmal 13 Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Preisträgerprogramms des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) der Ständigen Kultusministerkonferenz der Länder für 14 Tage am Pirckheimer-Gymnasium zu Gast sein. Die Preisträger kommen in diesem Jahr aus den Ländern Ägypten, Australien, Griechenland, Israel, Russland und Spanien. Also eine recht bunte und auch von der politischen Entwicklung her äußerst interessante Gruppe.

Verfasst von Julia Wellhöfer am 7. Juli 2011 - 22:34

Ende letzten Schuljahres kam Frau Wyi0lel7 auf mich zu mit der Frage, ob ich Interesse hätte, zwei Wochen während der Sommerferien bei der „Junior Akademie“ in Pottenstein zu verbringen. Junior Akademie, was ist das denn? Junior klingt nach Kindergarten, Akademie nach Lernstress, Pottenstein so gar nicht nach Sand, Strand und weiter Welt.

Verfasst von Herbert Ramerth am 7. Juli 2011 - 22:26

Im vergangenen Schuljahr hatten zwei Teams aus dem Bereich Physik und Technik am überregionalen Wettbewerb des Förderkreises Ingenieurstudium e.V. teilgenommen. Sytaedfpapnki2ev 2Zpwleji2g5 und 

Verfasst von Christian Eichhorn am 7. Juli 2011 - 22:19

Leichtathletik am PGN

Auch in diesem Jahr wurde am PGN die AG Leichtathletik angeboten. Durch neue Teilnehmer wuchs unsere AG noch etwas an, kann aber immer noch neue sportbegeisterte Talente gebrauchen. Im nächsten Jahr wollen wir dies natürlich auch weiterführen. Wir würden uns auf eine Vielzahl von neuen Interessenten freuen. Im nächsten Jahr ist die Teilnahme an verschiedenen Schulsportwettbewerben geplant, was regelmäßiges Training voraussetzt. Wer Lust hat meldet sich einfach bei uns. Wir freuen uns auf euch!

Verfasst von Josef Friedrich am 6. Juli 2011 - 12:07

Eigentlich wollte ich gar nicht Schulsanitäter werden, doch als zwei Schüler bei uns in den Unterricht kamen und uns etwas darüber erzählen konnte ich nicht widerstehen. Dies ging 10 weiteren Schülern... aus meiner Jahrgangsstufe und 5 Schülern aus der 9ten Jahrgangsstufe genauso.

Verfasst von Herbert Ramerth am 6. Juli 2011 - 12:00

“PGN-Eco-Power“ – unter diesem Namen trat unser Team am  20.11.2010 in der Georg-Simon-Ohm-Hochschule gegen elf weitere Gruppen aus ganz Nordbayern an. Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Thema "Body Forward". Dabei muss einerseits das Robotgame bestritten, andererseits auch ein Forschungsauftrag erfüllt und dessen Ergebnisse präsentiert werden.

Verfasst von Herbert Ramerth am 6. Juli 2011 - 11:55

An diesem überregionalen Schülerwettbewerb nehmen seit vielen Jahren regelmäßig auch Schülerinnen und Schüler aus dem PGN teil – diesmal mit vier Vorträgen. Auf der Webseite des VDE findet man dazu folgende Informationen:

Seiten